Meine Diagnoseverfahren
  Informationen zu meiner Person     Informationen zu meiner Praxis     Gedanken zu Gesundheit und Krankheit     Meine Therapieverfahren     Arbeitgeber - Informationen     Seminar / Vortrag über Bioresonanz     Fachberatung zur Bioresonanz     Kosten / Honorar / Gebühren     Links zu weiterführenden Informationen     Anfahrtsbeschreibung mit Routenplaner     Kontakt     Impressum  
Anamnese / Krankengeschichte
Körperliche Untersuchung
Spezielle Labordiagnostik
Naturheilkundliche Diagnostik
Allgemein:
Startseite
Impressum
Kontakt

Körperliche Untersuchung

Körperliche Untersuchung:

Bei der Durchführung der körperlichen Untersuchung kommen 4 Untersuchungstechniken zum Tragen. Die gesamte Körperuntersuchung geht im Allgemeinen nach dem Kopf-bis-Fuß-Schema von statten. Welche Untersuchungstechniken in Frage kommen, hängt von jeweiligen Krankheitsbild ab. Nicht alle Techniken kommen bei jeder Patientin bzw. jedem Patienten zur Anwendung.

Die Inspektion:

Hierbei bezieht sich die Untersuchung auf alles Sichtbare, d.h. Haut, Körperform, Behaarung, Muskulatur, Verhalten.

Die Palpation:

Hierbei bezieht sich die Untersuchung auf alles Fühlbare, d.h. Größe, Form, Lage, Konsistenz, Beweglichkeit, Druckschmerz, Oberflächenbeschaffenheit und Temperatur der untersuchten Organe oder Strukturen.

Die Perkussion:

Hierbei bezieht sich die Untersuchung auf das Beklopfen der Körperoberfläche, um durch den unterschiedlichen Schall Rückschlüsse auf die Dichte der darunterliegenden Organe bzw. des darunterliegenden Gewebes ziehen zu können.

Die Auskultation:

Hierbei bezieht sich die Untersuchung auf das Abhören mittels Stethoskop.


Druckbare Version